Am 6. Januar 1976 wurde der Verein der Tier- und Naturfreunde Schwanenteich erstmals im Vereinsregister eingetragen. Dieses 40. Jubiläum hat der Verein nun ein Jahr lang gefeiert. Viele schöne Ereignisse lassen uns bestimmt noch lange auf das Jahr zurückblicken. Vielen Danke den vielen netten Menschen, die unsere Aktionen unterstützten und für viele aufschlussreiche Gespräche über die Vergangenheit des Vereins sorgten!

 

Ende der 60er Jahre legte eine kleine Gruppe von Tier- und Naturfreunden auf der Flurgrenze von Sinzig und Bad Bodendorf einen großen Teich an. Ein dort angesiedeltes Schwanenpärchen gab dem Teich den Namen "Schwanenteich". Nachdem neben dem Teich auch noch ein Fasanengehege entstand und die Versorgung der Tiere und die Pflege der Anlage aufwändiger wurde, gründete sich um das Areal der bis heute bestehende Verein. In den 40 Jahren haben viele Tiere den Weg an den Schwanenteich gefunden - heute leben fast 200 Tiere dort. Einige Streuobstwiesen neben dem Teichgelände bilden das heutige Tierparkgelände.

 

Newsletter

Sie möchten weitere News erhalten? Immer aktuell über Aktivitäten und Neuigkeiten unseres Vereins informiert sein? Dann melden Sie sich zum Erhalt unseres Newsletters an. Der Erhalt des Newsletters ist selbstverständlich kostenlos und jederzeit kündbar.