Patenschaft

Der Verein Tier- und Naturfreunde Schwanenteich e.V. hat sich um eine Möglichkeit bemüht, nicht nur einseitig Spenden zur Finanzierung von Tierversorgung und Geländepflege zu sammeln, sondern Sie liebe Schwanenteichfreunde mit einzubeziehen.

Mit unserem neuen Patentierprogramm bekommen Sie die Möglichkeit eine Tierart am Schwanenteich direkt zu unterstützen. Ob Pony, Ziege oder Nymphensittich, alle unsere Tiere freuen sich über finanzielle Hilfe, die für die Tiere konkret gutes Futter, ordentliches Gehege und wenn nötig tierärztliche Betreuung bedeutet.

Als Dankeschön für die Übernahme einer Patenschaft bekommt jeder Pate eine Urkunde und Informationsmaterial über die ausgewählte Tierart. Einmal im Jahr laden wir zudem zu einem Patentiertag ein. An diesem Tag öffnet der Schwanenteich seine Pforten und Sie können bei Kaffee und Kuchen ihrem Patentier ohne Zaunbegrenzung „hallo“ sagen.  Außerdem veröffentlichen wir, wenn gewünscht, eine Liste von allen unseren Unterstützern.

Bitte beachten Sie, dass wir keine Patenschaften an individuellen Tieren, sondern nur an Tiergruppen anbieten. Zu schwer wäre sonst die Zuordnung zum Beispiel zu „ihrem“ individuellen Wellensittich.

 

Eine Patenschaft eignet sich auch hervorragend als Geschenk oder als Gruppenprojekt einer Schulklasse, einem Sportclub oder einer sonstigen Vereinigung. Entscheiden Sie, welcher Name auf Ihrer Patenschaftsurkunde stehen soll.  

 

Die notwendigen Unterlagen finden Sie hier: Antrag Patenschaft

Bitte füllen Sie den Antrag aus und senden ihn an PatenSchwanenteich@gmx.de.

Auf dem Postweg geht das Ganze bitte an:

Martina Weiland

Talendweg 14

53489 Sinzig

Bei Fragen zum Patentierprogramm wenden Sie sich bitte an die angegebene Emailadresse oder melden Sie sich unter Tel.: 02642/6321