Wir über uns

Der Verein der Tier- und Naturfreunde Schwanenteich e.V. ist ein gemeinnütziger eingetragener Verein. Dieser Verein setzt sich gemäß seiner Satzung unter anderem zur Aufgabe: Das Tiergehege "Schwanenteich" zu pflegen, zu gestalten und vor Umweltschädigungen zu schützen. Das Teich- und Tiergehege soll der Erholung dienen. Besucher sollen mit der Tierwelt vertraut gemacht werden. Dazu gehören auch zahlreiche Veranstaltungen.

Der Vereinszweck wird ausschließlich durch eigenes, selbstloses Wirken auf gemeinnütziger Grundlage erreicht. Am Schwanteneich leben ca. 30 unterschiedliche Tierarten/-rassen und ca. 200 Tiere. Die Haupttierarten sind Schwäne, Enten, Gänse, Hühner und Pfaue, die im Freigehege und auf den Teichen leben. Sittiche, Papageien, Fasane und Tauben leben in speziell dafür eingerichteten und winterfesten Volieren. Ziegen, Schafe, Ponys und Esel haben Ställe, sowie weitläufige Wiesen zur Verfügung. Bänke und Ruhezonen am Spazierweg haben wir in eigener Regie angelegt.

Die Pflege und Fütterung der Tiere sowie die ständige Pflege und Instandhaltung des Geländes werden durch den Verein erbracht. Dieser enorme Arbeitsaufwand wird durch den Idealismus der Vereinsmitglieder aufgebracht. Hierbei handelt es sich allerdings um noch nicht einmal 15 "Aktive"! Daher freuen wir uns sehr über aktive Mitglieder, die Spaß an Tieren haben und uns eventuell mit handwerklichem Geschick "unter die Arme greifen" möchten. Jede Ausgabe für "Fachleute" (z.B. Installateur, Elektriker, Baumschnitt ...) ist für den Verein finanziell sehr belastend. Mitglieder, die (natürlich nur bei Bedarf und im Rahmen ihrer Möglichkeiten) uns hier mit ihrem "fachlichen Können" unterstützen wollen, sind für uns GOLD wert!